Alles, was glänzt… der Einsatz von Gold- und Silberfliesen

Freitag 6 Dezember 2013, geschrieben von Sarah Cole

Gold und Silber galten lange als der Inbegriff von Luxus. Indem Sie Bilder von opulenten und glitzernden Kronjuwelen heraufbeschwören, sichern sich diese Farbtöne ganz bestimmt jede Aufmerksamkeit.

Der gezielte und kundige Einsatz von Gold- oder Silberfliesen als Highlight für einen bestimmten Bereich lohnt sich, da ihr Glitzern und Schimmern sofort das Augenmerk auf sie lenkt. Sie können somit eine Wand, eine Verkleidung im Bad oder einen Spritzschutz hinter der Spüle oder den Kochfeldern auf ganz besondere Art hervorheben und so eine luxuriöse Atmosphäre erzeugen. Gehen Sie ruhig aufs Ganze, wenn Sie mutig sind! Durch die Anbringung in Form von breiten Streifen von einer Wand zur anderen erzeugen Gold- oder Silberfliesen einen dramatischen Effekt und sorgen darüber hinaus auch dafür, dass sich das Licht im gesamten Raum widerspiegelt.

Insbesondere bei Gold handelt es sich um einen im Innenraum vielseitig einsetzbaren Farbton, der in letzter Zeit so etwas wie eine Renaissance erlebt hat. Goldfliesen und andere Einrichtungsgegenstände erzeugen eine warme Atmosphäre und eignen sich vor allem hervorragend zur Akzentsetzung. Mit den vielen verfügbaren Tönen, gibt es für die meisten Umgebungen den passenden Goldton. Bitte überprüfen Sie die Eignung Ihrer gewünschten Fliesen vor der Installation. Von einem strahlend-gelben Gold, hin zu warmen bernsteinfarbenen und rustikal-antiken Tönen, lassen sich zu jeder Einrichtung die passenden Goldfliesen finden. Trauen Sie sich ruhig und experimentieren Sie mit diesem Look, um etwas Neues auszuprobieren. Moderne, geometrische Formen, wie bei diesen schönen Stellar-Mosaiken (siehe oben) bereichern das Ganze um einen amüsanten 3D-Effekt, der ganz bestimmt hervorstechen wird.

Es gibt zahlreiche Innendesign-Styles, die dem aktuellen Glitzer-Metallic-Trend folgen, darunter Art Deco. Art Deco-Fliesen integrieren häufig Gold- und Silberakzente, da diese Töne an die Opulenz eines vergangenen Zeitalters erinnern. Stilisierte Art Deco-Fliesen in geometrischen Formen, die zum Markenzeichen wurden, eignen sich gut, um Gold und Silber auf kleineren Flächen anzubringen. Versuchen Sie auch, dekorative Art Deco-Randfliesen mit Metallic-Glanz einzubinden, um einen annehmbaren Alltagslook zu erzeugen, der dennoch Eindruck hinterlässt.

Silber lässt sich vor allem in modernen Umgebungen gut einsetzen, da es ein Gefühl der Kühle erzeugt, welches modernen Einrichtungen zuträglich ist. Glänzende Silberfliesen funktionieren hierbei genau so gut wie das Hervorheben einzelner Bereiche, doch wieso sollten Sie es, für einen schicken Twist, nicht einmal mit Mosaiken in ungewöhnlichen Formen versuchen? Mists-Mosaike, die in einem erwachsenen und trendig-dunklen Silberton daherkommen, verleihen dem Ganzen eine industrielle Note, die Sie mit Goldtönen einfach nicht erreichen können, während die runde Form jedes einzelnen Stücks eine interessante Variante des klassischen Mosaik-Quadrats darstellt. Verbinden Sie diese mit einem dunkelgrauen Fugenkitt, um ein dramatisches Finish zu erreichen.

Erfahren Sie mehr über die Neuheiten unserer Victorian Floor Tile Kollektion auf den Inspiration Seiten oder sehen Sie sich weitere Beispiele auf Pinterest an.

Melden Sie Sich für unseren Newsletter an



Original Style in Exeter, Devon, UK on Houzz