Frühlingsgefühle: Trends und Deko-Ideen

Freitag 21 März 2014, geschrieben von Sarah Cole

Hier in Devon sind die ersten Zeichen des Frühlings zu erkennen – und nicht einen Moment zu früh! Nach diesem besonders langen und nassen Winter sind warmer Sonnenschein und frische Narzissen ein willkommener Anblick. Weil es jetzt nicht mehr darum geht, möglichst viel Behaglichkeit zu schaffen, freuen wir uns stattdessen auf helle Farben und frische Akzente. Aber was gibt es Neues für den Frühling in diesem Jahr?

Pastellfarben erfreuen sich zur Zeit besonderer Beliebtheit, wobei das beruhigend wirkende Mintgrün sehr stark im Trend liegt. Besonders beliebt ist die Kombination von frischem Minzgrün mit metallischen Akzenten, wie zum Beispiel Gold.

Wie jedes Jahr geht es im Frühling um frische Blumen mit lebhaften Farbtönen. Gelb ist wegen seiner Assoziation mit der Narzisse als klassische Frühlingsblume stets ein Favorit. Durch Eingliedern vonFeature-Fliesen mit Blumen in einen Splashback oder eine Feature-Wand lassen sich Frühlingsgefühle das ganze Jahr über erhalten und sorgen so für Frohgemut, auch im tiefsten Winter.

Fliesen mit Blumenmotiven und einem zeitgenössischen Aussehen (wie Seville) sind eine gute Möglichkeit, um Frühjahrsakzente in einem modernen Umfeld zu setzen. Die abstrakten Designs aus der Odyssey Kollektion deuten auf Blüten hin, ohne verniedlichend zu wirken. In Kombination mit einer modernen Farbpalette aus reichem Indigoblau, kräftigem Rot und kühlem Grau ergibt sich ein natürlich wirkender, schicker Stil.

Erfahren Sie mehr über die Neuheiten unserer Victorian Floor Tile Kollektion auf den Inspiration Seiten oder sehen Sie sich weitere Beispiele auf Pinterest an.

Melden Sie Sich für unseren Newsletter an



Original Style in Exeter, Devon, UK on Houzz